Start
Vita Dr. Wenzel
Publikationen
Praxis und Team
Neurologie
Psychiatrie
Depression/Psychose
Erschöpfungszustände
Restless-Legs-Syndrom
Fibromyalgie

Orthomolekularmedizin
Orthomolekularmedizin

Erschöpfungszustände sind ein häufiges Problem und können
sehr viele unterschiedliche Ursachen haben – etwa:
länger dauernde körperliche oder
psychische Überbelastung
verschiedene neurologische Erkrankungen,
verschiedene internistische Erkrankungen
z.B. Blutarmut, Eisen- oder Vitaminmangel
Schilddrüsen-Unterfunktion
Hormonmangel – etwa in und nach den Wechseljahren
(bei Männern als PADAM)
Schlafstörungen wie die häufigen „Restless Legs“


Bei Erschöpfungszuständen stehen das ausführliche Gespräch und die Beratung an erster Stelle. Entsprechend der sehr verschiedenen Ursachen muss darauf bei Untersuchung und Therapie vielgestaltig und flexibel eingegangen werden.